Das Meer und die Liebe

 

Das Meer und die Liebe
© Aramesh

Dein Flüstern, Dein Tosen
schwingt durch meine Sinne,
verbirgst ein Geheimnis in
Deiner Brust.
Und darum bist Du schön.

Wie eine Muschel harre ich,
geprägt durch die Umarmung
Deiner Wellen, bewahrt
durch die Tiefen Deiner Liebe.
Und darum scheinst Du uferlos.

Wenn der Tod mich besiegt,
trage mich fort auf den
Kronen Deiner Wogen
und spüle mich zurück im
Schaum Deiner Brandung.

 

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Urlaub an der Ostsee | Thailand Reisen