Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

Du

Du und ich

In die Tiefe meines Auges
hat die Liebe mit einer feinen Nadel
Dein Bild gezeichnet.

Deine Küsse erwecken vergessene 
Märchen, lassen Rosen auf
meinen Lippen blühen.

Deine Hände weben mir ein Zelt
aus Zärtlichkeit, unter dem
ich geborgen träume.

Mein Puls singt von der Hingabe 
und der Trommelschlag meines Herzens
hämmert Deinen Namen.

Die Zeit beschert uns allgemein mehr
Jahre, doch Du und ich, wir schenken
uns die Unsterblichkeit der Liebenden!

***

© Aramesh

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben