Mauern

Mauern

© Aramesh

 

Es fällt mir schwer,

den Weg zu Dir zu finden.

Um Dich zu verstehen,

bewege ich mich auf schmalen Pfaden

in Deinem Labyrinth.

Denn überall

hast Du Hindernisse aufgestellt,

die den Weg zu Dir versperren.

Doch das größte Hindernis

bist Du Dir selbst.

Du stehst Dir starr im Wege

wie eine Mauer,

nicht bereit,

nur einen Schritt von der Stelle zu weichen,

um Dich an Dir vorbeizulassen.

Stattdessen suchst Du

nach den Maurern! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Querschnidsgelähmt | Toni`s Fotografie und Cycelsport