gesammelte Rezensionen


Marlies Schacht, Berlin, 12.07.2017 in Facebook zum Märchenspiegel der Aramesh

Wieder einmal hat mich die Erzählstimme von Barbara Naziri hinfort getragen, in die blumige Welt des Orients. Das Mädchen Aramesh macht Mut und schenkt uns Lesern die Hoffnung, die wir so sehr brauchen.
Aus dieser Hoffnung entstehen die Geschichten, die unsere Gedanken in eine Welt entführt, wo immer die Liebe und die Gerechtigkeit den Sieg davon trägt.
Mit den zauberhaften Illustrationen geht der Märchenspiegel eine gelungene Symbiose ein die uns Leser auf mystischer Weise in die Welt der Märchen entführt.
Ein herzliches Dankeschön auch an Mario Herla.

**********

 

 

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Auch gut zu Vögeln? | Fotografie & Selbstvorstellung